Spenden

Menschen sind von Gott mit reichen Gaben beschenkt. Viele sind dankbar dafür und mögen diese je individuelle Gabe freiwillig mit anderen teilen. Er oder sie wird Teil jener göttlichen Bewegung des Schenkens. So wird Gutes geschaffen, Mangel ausgeglichen und Segen weitergegeben.

Auch das freiwillige Geben für die Aufgaben der Kirche ist ein Teil dieser Bewegung. Es hat eine lange Tradition, die schon in der Bibel beschrieben wird. Die freiwillige Gabe ist auch heute wichtig und willkommen, damit die Kirche die frohe Botschaft weitersagen, Raum zum Miteinander im Glauben und Hilfe zum Leben geben kann.

Unterstützerinnen und Unterstützer der kirchlichen Aufgaben im Kirchenkreis Rotenburg (Wümme) haben zahlreiche Möglichkeiten sich mit Ihren persönlichen Gaben und im Sinne ihres Herzensthemas zu engagieren.

Die Kirchengemeinden sind der Ort, an dem Kirche ganz real und spürbar geschieht. Im Gottesdienst, bei Gemeindefesten, in den Kreisen und Gruppen für Familien, jüngere und ältere Menschen, beim Singen und Musizieren, im still werden, bei traurigen und jubelnden Anlässen. Das lebendige und bunte Miteinander der Menschen trägt die Gemeinschaft in Kirche. Jede Kirchengemeinde entscheidet, welchem Thema, welchem Projekt sie die erhöhte Aufmerksamkeit gibt und entwirft den konkreten Bedarf an Unterstützung dafür. Finden Sie hier Ihre Kirchengemeinde und schauen Sie auf den weiterführenden Seiten, ob Sie ein Thema finden, dass zu Ihnen passt, für das Sie sich konkret vor Ort einsetzen möchten.

Möchten Sie die allgemeine Gemeindearbeit unterstützen, so ist Ihre Spende willkommen auf dem Spendenkonto des Kirchenkreises. Bitte geben Sie als Empfänger den „Namen Ihrer Kirchengemeinde“ und als Verwendungszweck „Allgemeine Gemeindearbeit“ an.

Diakonie ist die soziale Arbeit in der Ev.-luth. Kirche Deutschlands. Große diakonische Träger kümmern sich in ihren Einrichtungen um Unterstützung an Kinder und Jugendliche, Ältere Menschen, Menschen mit Behinderung und Menschen in Krankheit und anderen herausfordernden Lebenssituationen. Das Diakonische Werk im Kirchenkreis Rotenburg (Wümme) kümmert sich um die Menschen in der Nachbarschaft, in den Ortschaften und Dörfern. Die Teams der Beratungsstellen sind Vermittler und praktischer Helfer in Fragen des Alltags der Menschen in Rotenburg und umzu. Lesen Sie hier auf der Seite des Diakonischen Werkes im Ev.-luth. Kirchenkreis Rotenburg mit welchen Fragen den Hilfesuchenden Menschen mit Rat und Tat zur Seite gestanden wird. Schauen Sie, ob Sie ein Beratungs- und Hilfeangebot ganz konkret unterstützen möchten.

Möchten Sie die allgemeine Arbeit des Diakonischen Werkes für den Kirchenkreis Rotenburg (Wümme) unterstützen, so ist Ihre Spende willkommen auf dem Spendenkonto des Kirchenkreises. Bitte geben Sie als Empfänger „Diakonisches Werk im Kirchenkreis Rotenburg“ und als Verwendungszweck „Allgemeine Arbeit des DW“ an.

Die Kirchenmusik möchte den Glauben zum Klingen bringen. So klingt die Musik im Gottesdienst Ihrer Kirchengemeinde eben auch einmal laut mal leise, mal volltönend mal zurückhaltend. Die Gemeinden in unserem Kirchenkreis sind das Zuhause und Quelle bunter und vielfältiger Kirchenmusik: Hier sind Vokalchöre und Kantoreien, Gospelchöre, Kinderchöre, Posaunenchöre und Kirchenbands aktiv. Sie treffen sich zu Übungsstunden, sind in zahlreichen Konzerten und eben im Gottesdienst zu hören. Und immer erklingen die Orgeln - teils historische „alte Damen“, teils „junge Wilde“. An den Orgeln muss immer wieder etwa geschraubt, gerichtet, gepflegt werden, die Chöre halten nach guter Musikliteratur Ausschau und die Posaunenchöre investieren in die Ausbildung des Nachwuchses. Viele dieser Themen werden erst durch die Unterstützung von Freunden und Förderern möglich.

Schauen Sie hier dem Kirchenkreiskantor über die Schulter und erfahren Sie mehr über die Musik in unserem Kirchenkreis. Lesen Sie auf den weiterführenden Seiten Ihrer Kirchengemeinde nähere Informationen zu dem Chor und der Orgel, die dort zuhause sind. So mag es das eine oder andere Projekt geben, für das Sie sich engagieren mögen.

Möchten Sie die allgemeine kirchenmusikalische Arbeit im Kirchenkreis Rotenburg (Wümme) unterstützen, so ist Ihre Spende willkommen auf dem Spendenkonto des Kirchenkreises. Bitte geben Sie als Empfänger „Kirchenmusik im Kirchenkreis Rotenburg“ und als Verwendungszweck „Allgemeine Kirchenmusikarbeit“ an.

Als Evangelische Jugend wird die Kinder- und Jugendarbeit in der Evangelischen Kirche bezeichnet. Der Konfirmandenunterricht, die Ferienfreizeiten oder Gruppentreffen der Evangelischen Jugend werden durch hauptamtliche Diakoninnen und Diakone regional organisiert. Und die aller Jüngsten in den Gemeinden sind zu zahlreichen Angeboten direkt vor ihrer Haustür eingeladen. Jung und bunt, laut und leise, kritisch und beteiligt, vor Ort oder unterwegs. Kinder und Jugendliche sind wichtig für die Kirche – heute und in Zukunft.

Schauen Sie bei der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis vorbei und erfahren Sie mehr über die Aktivitäten der jungen Leute in unserem Kirchenkreis. Lesen Sie auf den weiterführenden Seiten Ihrer Kirchengemeinde nähere Informationen zu dem Angebot an die Allerjüngsten in Ihrer Nachbarschaft vor Ort. Dort lesen Sie von den guten Erlebnissen, die Sie mit Ihrer Unterstützung bewirken können.

Möchten Sie die Jugendarbeit im Kirchenkreis Rotenburg (Wümme) ganz allgemein unterstützen, so ist Ihre Spende willkommen auf dem Spendenkonto des Kirchenkreises. Bitte geben Sie als Empfänger „Kirchenkreisjugenddienst KKROW“ und als Verwendungszweck „Allgemeine Kinder- und Jugendarbeit“ an.

Herzlichen Dank schon jetzt für Ihr Engagement!

Sie bewirken mit Ihrer Spende Gutes und zwar genau dort wo SIE es sich wünschen! Das versichern wir Ihnen. Wir bleiben auch gerne in Kontakt mit Ihnen und erzählen Ihnen von dem Stand der Dinge zu dem Projekt, für das Sie sich engagieren. Lassen Sie uns miteinander ins Gespräch kommen, wenn Sie direkt und persönlich informiert werden möchten. Für alle Fragen zu Ihrer Spende stehen Ihnen die Mitarbeiter in der Arbeitsstelle Fundraisingbüro des Kirchenkreises oder die Ansprechpartner in den Gemeinden und Diensten unseres Kirchenkreises zur Verfügung.

Kirchenkreisfundraiserin

Fundraising-Managerin (FA) Lydia Wiebalk
Goethestraße 20
27356 Rotenburg (Wümme)
Mobil: 0173 8241320

Spendenbeauftragte

Steffi Jaletzky
Goethestraße 20
27356 Rotenburg (Wümme)
Tel.: 04261-6303924